Rumänien im Protest

Sie ziehen sich schon, diese Randnotizen, dass Zehntausende in Rumänien auf die Straße gehen, um zu protestieren. Noch mehr am Rande geht es um Korruption, um ein festgefahrenes System, um Politiker_innen, die von einem seriösen Amtsverständnis meilenweit weg sind. Und wie so oft steht Bukarest nicht allein da. Andere Städte folgen: Timišoara, Sibiu, Cluj und … Mehr Rumänien im Protest

I stand with CEU!

Was aktuell mit der CEU passiert – nämlich dass sie zunächst zur Schließung und vielleicht später zur Abwanderung gezwungen wird -, erinnert mich an eine andere Universität, nämlich die European Humanities University in Vilnius. An der EHU in Vilnius studieren heute mehrheitlich Student_innen aus Belarus‘ über Fernstudium. Sie wurde 1992 in Minsk nach der Unabhängigkeit … Mehr I stand with CEU!

Belarus‘ überrascht

In Osteuropa beginnt das neue Jahr gleich mit mehreren Überraschungen: Zuerst ändert die UNO ihre Kategorisierung für Litauen, Lettland und Estland von Osteuropa in Nordeuropa und dann lockert Belarus’ seine Visa-Formalitäten für Bürger_innen aus 80 Staaten (darunter alle EU-Staaten). Ein weiterer Schritt in Richtung – ja was eigentlich? Die Überraschungen im isoliertesten Staat Europas reißen … Mehr Belarus‘ überrascht

Paneriai, 2016

„Dem Plan zufolge müssen wir jetzt über diese Brücke ober den Gleisen.“ Die Nase am Handy folgen wir dem Weg zur Überführung. Die Treppenstufen hinauf, dann oben über die Brücke und auf der anderen Seite wieder hinunter. Dort finden wir einen Wegweiser, doch er stellt sich nach knapp 100m als falsch heraus. Also nochmal zurück … Mehr Paneriai, 2016

Trumputin

So recht glauben wollte es bis zuletzt wohl niemand: Donald Trump gewinnt die Präsidentschaftswahl der Vereinigten Staaten. Die Auswirkungen dieser Wahl reichen weit über die Grenzen der USA hinaus – auch ins Baltikum. Noch am Tag vor der entscheidenden Wahl scherzte ein Lehrveranstaltungsleiter darüber, Hillary Clinton würde die Welt schon vor Trump bewahren. Damit gemeint war … Mehr Trumputin

Jurassic Park revisited

Belarus‘ – Europas letzte Diktatur. Doch wer in Minsk eine verkappte, eingeengte Stadt erwartet, eine, die sich abschottet von den Entwicklungen in der Welt, technischen Errungenschaften und künstlerischen Neuerungen, der_die irrt. Minsk ist ein einziger Kontrast, der immer schärfer wird. Mitten in dieser wirtschaftlich unglaublich prekären Situation, mitten in dieser Diktatur, die nach wie vor … Mehr Jurassic Park revisited

Von Frauen*, die auszogen…

…die Regierung das Fürchten zu lehren. Der 3. Oktober 2016 hat gezeigt, dass der Kampf um Frauen*rechte kein abgeschlossener ist. Und dass Solidarität das Unmögliche möglich macht. Massen an Frauen* und solidarischen Männern* in Schwarz auf den Straßen – in Warschau, Lublin, Katowice, Białystok, Krakau und Poznan, aber auch solidarische Gruppen in Berlin, Kiev, in … Mehr Von Frauen*, die auszogen…